Auktion: 470 / Kunst nach 1945 I am 09.06.2018 in München Lot 915

 
915
Roy Lichtenstein
Wallpaper with Blue Floor Interior, 1992.
Farbserigrafie
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 33.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Wallpaper with Blue Floor Interior. 1992.
Farbserigrafie in 5 Teilen auf beschichtetem Papier, auf Panels aufgezogen.
Corlette 260. Eines signiert, datiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 300 Exemplaren. Jeweils: 260 x 76,5 cm (102,3 x 30,1 in). Gesamtmaß: 260 x 382 cm ( 102,3 x 150 in).
Gedruckt bei La Paloma, Los Angeles. Herausgegeben von Gemini G.E.L., Los Angeles (mit dem Trockenstempel, dem Copyright-Trockenstempel). [SM].
Die größte grafische Arbeit des Künstlers.

"Kunst ist das, was uns täglich umgibt."
Roy Lichtenstein

Essay
Unsere Arbeit ist das größte grafische Werk des Künstlers und Teil einer Serie, in der Lichtenstein das Thema des häuslichen Interieurs aufgreift. Die Innenräume basieren auf Anzeigen, die der Künstler aus den Gelben Seiten der Telefonbücher schneidet. Angeregt durch eine Möbelwerbung, die er 1989 auf einer Reklametafel außerhalb Roms sieht, trennt er aus dem Branchenfernsprechbuch von Rom Bilder von Küchen, Schlafzimmern, Wohnzimmern und einige klassische Motive aus. Wieder zurück in New York beginnt er mit seiner neuen Serie, wobei er sich bei seinen Motiven an den Darstellungen und anderen - italienischen wie amerikanischen - Werbeanzeigen orientiert. Einige davon übernimmt er weitgehend in der Form, andere wieder gruppiert er zu einem neu zusammengesetzten Bildmotiv um. Die Komposition aus fünf Teilen zeigt einen modernen Raum, in dem sich Luxus und Komfort zusammenfügen. Die unterschiedlichsten Muster treffen aufeinander und erzeugen so einen lebendigen Raum. Lichtenstein verwendet Spiegelreflexe und Perspektivveränderungen, um auf die Fiktion des Gemäldes hinzuweisen. Damit suggeriert er, dass alles, die Wirklichkeit selbst eingeschlossen, Fiktion ist. [CE]
915
Roy Lichtenstein
Wallpaper with Blue Floor Interior, 1992.
Farbserigrafie
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 33.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)