Auktion: 487 / Klassische Moderne II am 08.06.2019 in München Lot 801

 
801
Dorothea Maetzel-Johannsen
Stilleben mit Blumen, 1920.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 16.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Stilleben mit Blumen. 1920.
Öl auf Malpappe.
Hans/Buchholz-Maetzel 32 (mit Farbabb. S. 54). Verso mit dem Nachlassstempel und der handschriftlichen Nummerierung "32" sowie einer weiteren, handschriftlichen (?) Nummerierung. 100 x 71 cm (39,3 x 27,9 in).

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass der Künstlerin.
Privatsammlung Norddeutschland.

".. niemals gewaltsam oder radikal, sondern immer feinfühlig und von femininer Sensibilität durchpulst."
Kunsthistoriker Hanns Theodor Flemming über die Künstlerin, zit. nach Hanns Theodor Flemming, Zum Werk, in: Mathias F. Hans, Dorothea Maetzel-Johannsen. Monographie und kritischer Werkkatalog, Hamburg 1986, S. 52f.

Essay
Landschaften, Figurenbilder sowie Stillleben mit Früchten und Pflanzen gehören stets zu den bevorzugten Sujets von Dorothea Maetzel-Johannsen, wie auch in dem vorliegenden Werk. Die dynamische Komposition zeigt die Auseinandersetzung mit dem Erbe Cézannes und dem synthetischen Kubismus.
801
Dorothea Maetzel-Johannsen
Stilleben mit Blumen, 1920.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 16.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)