Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 459 / Klassische Moderne I am 09.12.2017 in München Lot 602

 
Objektbeschreibung
Sommermorgen am Starnberger See. Um 1920/25.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert. Verso signiert und auf dem Keilrahmen nochmals zweifach signiert sowie von fremder Hand betitelt. 80,5 x 80,5 cm (31,6 x 31,6 in).

Wir danken Herrn Wolfgang Schüller, München, für die wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Berlin.

Essay
Die gekonnte Meisterschaft, mit der Edward Cucuel die immer gleichen Motive variiert, ist nahezu kennzeichnend für das gesamte malerische Schaffen des Künstlers. Die Themen gleichen sich. Fast immer sind es die lasziv-eleganten Schönen, die Cucuel mit malerischer Delikatesse in schmeichelndem Licht malt und die in ihrer Sorglosigkeit von einer gewissen Naivität des Daseins künden, das in gewollter Realitätsferne eine hedonistische Lebenswelt versinnbildlicht. Cucuel versteht es, die Valeurs seiner Farben zum Leuchten zu bringen. Die oft in einer leichten Diagonale gesehenen Frauengestalten lassen den Betrachter in ein Bildgeschehen eintreten, in dem er nur zu gern verweilen würde. Es ist eine Gegenwelt der besonders noblen Art, die Cucuel pflegt und die ihm einen zeitigen Ruhm brachte.
602
Edward Cucuel
Sommermorgen am Starnberger See, Um 1920/25.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 30.000
Ergebnis:
€ 47.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Edward Cucuel - Sommermorgen am Starnberger See - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Weitere Angebote zu Edward Cucuel
Was Sie auch interessieren könnte
Edward Cucuel - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte