Auktion: 450 / Contemporary Art am 10.06.2017 in München Lot 670

 
670
Daniel Behrendt
Festung, 2007.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 5.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Festung. 2007.
Öl auf Leinwand.
Verso auf der Leinwand signiert, datiert "4/'07" und betitelt . 45,5 x 65,5 cm (17,9 x 25,7 in).
[ST].

PROVENIENZ: Galerie Epikur, Wuppertal.
Privatsammlung Sachsen (2007 beim Vorgenannten erworben).

Essay
Der 1980 in Stendal geborene Daniel Behrendt findet nach einer Ausbildung zum Zimmermann zum Studium der Freien Kunst an der Fachhochschule Ottersberg sowie anschließend an der Hochschule für Künste in Bremen. Hier ist er von 2008 bis 2009 Meisterschüler bei Prof. Karin Kneffel. Daniel Behrendts Darstellungen von unscheinbaren, aus ihrem Kontext gelösten Ausschnitten der Stadtlandschaft bestechen durch skulptural anmutende Stille und nahezu ikonische Präsenz. Die reduzierten, auf das elementare fokussierten Architekturdarstellungen Behrendts sind seit 2005 in zahlreichen Gruppenausstellungen, seit 2008 auch in Einzelausstellungen in ganz Deutschland und den Niederlanden zu sehen. Zuletzt sind den Werken des Künstlers Ausstellungen in der Galerie Schlumper in Hamburg (2016) und der Galerie Leuenroth in Frankfurt am Main (2015) gewidmet.
Daniel Behrendt lebt und arbeitet in Bremen. [FS]
670
Daniel Behrendt
Festung, 2007.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 5.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen