Auktion: 449 / Klassische Moderne I am 10.06.2017 in München Lot 246

 
246
Peter August Böckstiegel
Landschaft mit Kühen, 1921.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 77.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Landschaft mit Kühen. 1921.
Öl auf Leinwand, doubliert.
Von Wedel 96. Rechts unten signiert, datiert und bezeichnet: "Arrode". 112 x 140,5 cm (44 x 55,3 in).

Großformatige Landschaft von expressiver Farbintensität.

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Essay
Die völlig eigene Farbenwelt von Peter August Böckstiegel kommt in dieser Landschaft besonders zum Tragen. Das aus dem fundamentalen Rot heraus gestaltete, spektakuläre Farbenspektrum evoziert eine expressive Stimmung in einer unaufgeregten Landschaft. Allein die Farbe bestimmt die stringente Aussage dieses Gemäldes. Der breit und großflächig angelegte Pinselduktus unterstreicht eine Dynamisierung des Bildinhaltes. Er ist in fest umgrenzten Farbflächen aufgetragen, die trotz ihrer Isolierung auf eine erstaunliche Weise miteinander kommunizieren. Böckstiegel, der die Malerei von Vincent van Gogh besonders schätzte, hat hier elementare Gefühle Bildgestaltung werden lassen und ist so dem verehrten Vorbild sehr nahe gekommen. Das Sujet ist denkbar einfach. Eine Landschaft mit grasenden Kühen. Und doch vermittelt die alles beherrschende Farbe eine Surrealität dieses ländlich-harmlosen Motivs wie sie überraschend-eindringlicher kaum visualisiert werden kann.
246
Peter August Böckstiegel
Landschaft mit Kühen, 1921.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 77.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)