Auktion: 457 / Klassische Moderne II am 07.12.2017 in München Lot 3

 

3
Max Liebermann
Promenade in Cannes, Ca. 1907.
Pastell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Promenade in Cannes. Ca. 1907.
Pastell und Bleistiftzeichnung.
Links unten signiert. Auf Velin. 10,5 x 17,5 cm (4,1 x 6,8 in) , blattgroß.

Die Authentizität der vorliegenden Arbeit wurde von Frau Drs. Margreet Nouwen, Berlin, mündlich bestätigt, der wir für die wissenschaftliche Beratung herzlich danken.

PROVENIENZ: Sammlung Werner Eberhard Müller, Leipzig (1942, verso mit dem Sammlerstempel und handschriftlichen Bezeichnungen).

Reizvolle Landschaften waren Max Liebermann immer Anlass genug, diese in kleinen Skizzen festzuhalten. Trotz ihrer spontanen Ausführung zeigen sie ganz die souveräne Zeichenkunst Liebermanns. Wenige Farbakzente in Pastell ergänzen ein Stimmungsbild der städtischen Allee mit ihren zum Blätterdach sich verdichtenden Baumreihen. Selbst in diesen kleinen Skizzenbuchformaten werden die Sujets von Max Liebermann als bildnerische Gesamtkomposition gesehen und haben so eine weitaus größere Bildwirkung, als das kleine Format zunächst vermuten lässt. [KD]



3
Max Liebermann
Promenade in Cannes, Ca. 1907.
Pastell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)