Auktion: 452 / Eine private Sammlung am 10.12.2016 in München Lot 785

 
785
Peter Zimmermann
Ohne Titel, 2002.
Mischtechnik
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 8.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 2002.
Mischtechnik. Epoxid-Harz und Pigment auf Leinwand.
Verso signiert und datiert. 150 x 120 cm (59 x 47,2 in).
[CB].

PROVENIENZ: Galerie Six Friedrich, München.

Essay
Die Kunst von Peter Zimmermann ist "Aneignungskunst": Sie fragt nach dem Verhältnis von Original und Kopie, Bild und Abbild. Vorhandene Bilder werden zum Ausgangspunkt dieser Werke - am klarsten zeigt es sich dort, wo Peter Zimmermann Buchcover in großformatige Leinwandgemälde verwandelt. Diese "Book Cover Paintings" machen den Freiburger international bekannt. In jüngeren Arbeiten sind die Ursprungsbilder nicht mehr zu erkennen: Zimmermann verfremdet mit digitaler Bildbearbeitungstechnik die Vorlagen aus seinem üppigen Bildarchiv, darunter eigene ältere Gemälde, Internet-Dateien oder Fotografien aus Zeitschriften. So entstehen eigentümlich wabernde, bunte Farbflächen, oft an die Flüssigkeiten einer Lavalampe erinnernd. Mit großen Mengen an Epoxidharz schichtet der Künstler diese Abstraktionen schließlich zu eindrucksvollen "Blob Paintings" auf den Leinwänden. Des Weiteren widmet sich Peter Zimmermann auch Objekten, Installationen und Textilarbeiten.
785
Peter Zimmermann
Ohne Titel, 2002.
Mischtechnik
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 8.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)