Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 437 / Kunst nach 1945 I am 10.12.2016 in München Lot 853

 
Objektbeschreibung
Spiegelobjekt. 1964.
Objekt. 6 Spiegel in verschiedenen Winkeln auf Holzplatte montiert.
Verso signiert, datiert, mit der Künstleradresse bezeichnet sowie mit dem Fingerabdruck des Künstlers. 120 x 90 cm (47,2 x 35,4 in). [SM].

Die Authentizität der Arbeit wurde von Franziska und Christian Megert, Düsseldorf, mündlich bestätigt.

PROVENIENZ: New Smith Gallery, Brüssel (verso mit dem Stempel).
Privatsammlung Brüssel.
Galerie Volker Diehl, Berlin (verso mit dem Etikett).
Privatsammlung Deutschland.

AUSSTELLUNG: Atmosfera Zero - Great Expectations, Cortesi Gallery, London 15.5.-18.7.15, Ausst.-Kat. S. 16.



Essay
"Die Struktur meiner gemalten Bilder hatte für mich zu wenig Tiefe. 1959 versuchte ich mit Glas und Spiegel mehr Dreidimensionalität zu schaffen, indem ich darauf malte. Dabei stellte ich fest, dass in Glas und Spiegel die Disposition zur Räumlichkeit bereits vorhanden war und ich dieses unter meiner deckenden Malerei versteckte. [.] Den Spiegel selbst habe ich immer als Material gesehen, mit dem Raum geschaffen werden kann. Mit Raum meine ich den Bildraum wie auch den reelen Raum." (Christian Megert, zit. nach Ausst.-Kat. Retrospektive Christian Megert, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt, 2009, S. 76)
853
Christian Megert
Spiegelobjekt, 1964.
Objekt
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 46.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Christian Megert - Spiegelobjekt - Rückseite
Rückseite
Christian Megert - Spiegelobjekt - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Weitere Angebote zu Christian Megert
Was Sie auch interessieren könnte
Christian Megert - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte