Auktion: 433 / Kunst nach 1945 I am 11.06.2016 in München Lot 980

 
980
Rainer Fetting
Klaus, 1978.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 50.000
Ergebnis:
€ 55.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Klaus. 1978.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten monogrammiert, datiert und betitelt. 190 x 160 cm (74,8 x 62,9 in).
Verso mit Selbstportrait am Fenster.
Programmatisches Doppelporträt aus der richtungsweisenden frühen Zeit der "Neuen Wilden", in Auftrag gegeben von Martin Kippenberger.
Wir danken dem Künstler für Informationen zu Entstehungs- und Ausstellungsgeschichte der vorliegenden Arbeit.

PROVENIENZ: Galerie Karl Pfefferle, München (auf dem Keilrahmen mit dem Galerieetikett).
Privatsammlung Süddeutschland.

AUSSTELLUNG: \cf1 Obesessive Malerei. Ein Rückblick auf die Neuen Wilden, Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe 2003.

LITERATUR: Fetting, Rainer Fetting, Jan Hoet, Köln 2009. S.94,95 (mit Abb.).

Essay
Mit dem Monumentalporträt Klaus Krügers, dem Schlagzeuger von Iggy Pop und Tangerine Dream, liegt ein eindrucksvolles Gemälde aus dem richtungsweisenden Frühwerk Fettings vor. Eindrucksvoll ist nicht nur die geradezu dämonische Ausdruckskraft des in ungestümer Heftigkeit und kompositorischer Eleganz hingeworfenen Bildnisses. Eindrucksvoll ist auch seine Rückseite. Hier nämlich findet sich ein weiteres Porträt: Verblüfft blickt der Maler selbst den Betrachter an. Subtil spielt Fetting mit der alten Bildtradition des Trompe-l'½il, wenn er die Streben des Spannrahmens und die einseitig weit umgespannte Leinwand zur Imitation eines Fensterblicks nutzt. Die daraus erwachsende Interaktion zwischen Bild und Wirklichkeit setzt sich im fragenden Blick des im wörtlichen Sinne "Entdeckten", im erstaunten Innehalten seines Schrittes fort. Es entsteht eine emotionale Zwiesprache zwischen Malerei und Realität. Mit den beiden Seiten von "Klaus" führt Fetting damit einen Beweis, der am Ende der 1970er Jahre programmatischen, ja revolutionären Charakter hat: Das "klassische Bild", figurative Malerei in Öl auf Leinwand, ist nicht tot. Es hat im Gegenteil alles Potenzial, die Zukunft einer neuen Kunst zu werden.
980
Rainer Fetting
Klaus, 1978.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 50.000
Ergebnis:
€ 55.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)