Auktion: 442 / Klassische Moderne II am 09.06.2016 in München Lot 219

 
219
Karl Schmidt-Rottluff
Stillleben Sommerblumen (Ringelrosen), 1940.
Aquarell
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Stillleben Sommerblumen (Ringelrosen). 1940er Jahre.
Aquarell und Tuschpinselzeichnung.
Rechts in der Darstellung signiert. Verso betitelt "Ringelrosen". Auf festem Velin. 64 x 49,2 cm (25,1 x 19,3 in), blattgroß.

Die Arbeit ist im Archiv der Karl und Emy Schmidt-Rottluff Stiftung, Berlin, unter dem Titel "Ringelrosen" dokumentiert.

Essay
Die große Meisterschaft Schmidt-Rottluffs ist es immer gewesen, großformatige Aquarelle von nahezu gemäldehafter Wirkung zu schaffen. Die Kraft der Zeichnung ist es, die ihn ein Leben lang nicht verlassen hat und die auch unserem Aquarell seine Dynamik verleiht. Verbunden mit einer frischen, unkonventionellen Farbigkeit, die seit jeher das spezielle Ausdrucksmerkmal des Künstlers ist, verleiht sie dem Sujet eine Vitalität, die ihresgleichen sucht.
219
Karl Schmidt-Rottluff
Stillleben Sommerblumen (Ringelrosen), 1940.
Aquarell
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)