Auktion: 432 / Klassische Moderne I am 11.06.2016 in München Lot 331

 
331
Alexander Kanoldt
Die Kirche III (St. Andreas in Klausen/ Südtirol), 1920.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 45.000
Ergebnis:
€ 92.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Die Kirche III (St. Andreas in Klausen/ Südtirol). 1920.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. Auf dem Keilrahmen signiert, datiert, betitelt und bezeichnet: "XXIII". 50,3 x 45,3 cm (19,8 x 17,8 in).

Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis von Dr. Michael Koch, München, aufgenommen.

PROVENIENZ: Hugo Cassirer, Berlin.
Reinhold Cassirer, Johannesburg Südafrika.
Nachlass Mrs M. Baumann (erste Ehefrau von Reinhold Cassirer).

AUSSTELLUNG: Casseler Kunstausstellung, Orangerie, Kassel 1922 (vermutlich dort ausgestellt unter der Kat.-Nr. 70 und dem Titel "Die Kirche XXIII").

Essay
Bereits 1911 hat Alexander Kanoldt die Kirche in Klausen gemalt, in einem gefestigten Formengut, das in der Folge sein malerisches Schaffen bestimmen sollte. Das Thema wird von ihm mehrfach aufgenommen und in verschiedenen Sichtweisen gestaltet. Gemeinsam ist ihnen jedoch die unter dem Einfluss des frühen Kubismus entstandene Geometrisierung der Bildfläche und das Fehlen jeglicher Staffage. Diese späte Version, die Kanoldt in Erinnerung an seine erste Gestaltung gemalt hat, ist in ihrer dichten Drängung der Formen in der Aussage entscheidend, auch in Hinblick auf Kanoldts späteres malerisches ¼uvre. Den kubischen Formen wird durch die artifizielle Beleuchtung eine fast mystische Bedeutung verliehen, die mittels einer Drängung der Bildelemente und des gänzlichen Fehlens einer Landschaftsbezogenheit noch verstärkt wird. Alexander Kanoldt hat sich nach der Teilnahme am Ersten Weltkrieg in sein Atelier zurückgezogen, um sich auf die Arbeit an Stillleben zu konzentrieren. Stilllebenhafte Züge sind auch in dieser 1920 gemalten Version der Pfarrkirche von Klausen zu erkennen. Eine gereift-konstruierte Komposition sowie die ungewöhnlich stimmige Farbwirkung lassen darauf schließen.
331
Alexander Kanoldt
Die Kirche III (St. Andreas in Klausen/ Südtirol), 1920.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 45.000
Ergebnis:
€ 92.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)