Auktion: 442 / Klassische Moderne II am 09.06.2016 in München Lot 136

 
136
Rolf Nesch
Zwei badende Mädchen, 1939/40.
Metall
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 26.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Zwei badende Mädchen. 1939/40.
Farbiger Metallprägedruck.
Helliesen/Sørensen 547. Signiert und bezeichnet "Selbstdruck". Exemplar neben den mindestens 3 im Werkverzeichnis benannten Exemplaren, wobei die einzelnen Blätter in ihrer Gestaltung variieren. Auf festem Velin von Van Gelder Zonen (mit Wasserzeichen). 43 x 59,5 cm (16,9 x 23,4 in). Papier: 50 x 65 cm (19,7 x 25,1 in).
Blatt 16 aus der Serie "Badeszenen".

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland (direkt vom Künstler erworben).

Essay
Die Serie der "Badeszenen" wurde nie als geschlossene Folge gezeigt, möglicherweise weil der Künstler sie nicht als vollendet betrachtet hat. Badeszenen finden sich seit 1935 in seinem ¼uvre. Neschs Briefe an den Nesch-Sammler Dr. Reinhard des Arts aus Hamburg belegen seine Arbeit an der Druckfolge für den Herbst 1939 und das folgende Frühjahr. [JA/EH]
136
Rolf Nesch
Zwei badende Mädchen, 1939/40.
Metall
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 26.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)