Auktion: 433 / Kunst nach 1945 I am 11.06.2016 in München Lot 975

 
975
Günther Förg
Ohne Titel, 2001.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 80.000
Ergebnis:
€ 112.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 2001.
Acryl auf Leinwand.
Verso signiert und datiert sowie mit Richtungspfeil. 121 x 100 cm (47,6 x 39,3 in).

PROVENIENZ: Galleria Salvatore + Caroline Ala, Mailand (auf dem Keilrahmen mit Teilen des Galerieetiketts).
Privatsammlung Italien.
Privatsammlung Wuppertal.

Essay
So auch in der hier vorliegenden Arbeit, welche an die in den 1980er und 90er Jahren entstandenen Serien "Rivoli" und "Fassaden" erinnert. Die monochromen Flächen und Streifen, aus denen Förg seine Arbeiten aufbaut, werden durch die sichtbaren Spuren des Pinsels zum Leben erweckt. Schlieren, Schichtungen und transparente Durchlässe lassen die Farbe vibrieren, und der Malprozess bleibt zu jedem Zeitpunkt der Betrachtung nachvollziehbar.
975
Günther Förg
Ohne Titel, 2001.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 80.000
Ergebnis:
€ 112.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)