Auktion: 427 / Alte Meister und Kunst des 19. Jahrhunderts am 20.11.2015 in München Lot 186

 

186
Václav (Wenzel von) Brozík
Wäscherin und Bursche am Bachufer im Gespräch, Ca. 1890.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Wäscherin und Bursche am Bachufer im Gespräch. Ca. 1890er Jahre.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert. 46,5 x 55,5 cm (18,3 x 21,8 in). [CB].

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass des Künstlers (verso auf der Leinwand mit dem Stempel, Paris 1901).

Der Künstler gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Prager Historienmalerei. In seinen sonst eher großformatigen Werken beschäftigt sich Brozík mit dem Themenkreis der böhmischen Geschichte und Sagen. Für jeweils kurze Zeit besucht er die Akademien in Prag und Dresden, bildet sich aber in erster Linie autodidaktisch anhand Alter Meister weiter, die er eingehend studiert. Die Werke seiner letzten Schaffensperiode zeigen eine Annäherung zur lichten, modernen Malerei, zu der auch diese Arbeit gezählt werden kann. Nach einer Reise in die Normandie entstehen um 1890 Bauernbilder, die dieses Streben verdeutlichen.



186
Václav (Wenzel von) Brozík
Wäscherin und Bursche am Bachufer im Gespräch, Ca. 1890.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)