Auktion: 424 / Klassische Moderne am 11./13.06.2015 in München Lot 149

 
149
Marc Chagall
Das Mahl bei Dryas, 1961.
Farblithografie
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 10.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Das Mahl bei Dryas. 1961.
Farblithografie.
Mourlot 334. Cramer Livres 46. Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 60 Exemplaren. Auf Velin von Arches (mit dem Wasserzeichen). 42 x 64,2 cm (16,5 x 25,2 in). Papier: 54 x 75,7 cm (21,1 x 29,8 in).
Blatt 27 der Suite "Daphnis und Chloé". Gedruckt bei Mourlot, Paris. Herausgegeben von Tériade Éditeur, Paris 1961. [EL].
Die Blätter der Folge gelten heute als eines der größten Zeugnisse der grafischen Meisterschaft Marc Chagalls.

Essay
Die umfangreiche Folge "Daphnis und Chloé", die 1961 bei Verve in Paris erscheint, darf mit Recht zu den Hauptwerken im grafischen Schaffen von Marc Chagall gerechnet werden. Die Bukolik der literarischen Vorlage wird von Chagall kongenial in eine Bildsprache umgesetzt, die das pastoral-märchenhafte des Textes betont.
149
Marc Chagall
Das Mahl bei Dryas, 1961.
Farblithografie
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 10.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen