Auktion: 422 / Alte Meister und Kunst des 19. Jahrhunderts am 22.05.2015 in München Lot 214

 
214
Franz Riepenhausen
Allegorie der Musik
Federzeichnung
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 800

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Allegorie der Musik. Anfang 19. Jahrhundert.
Federzeichnung in Braun, über Bleistift.
Rechts unten signiert und bezeichnet "Roma". Auf feinem Bütten, auf dünnen Karton kaschiert. 21,7 x 16,9 cm (8,5 x 6,6 in), blattgroß. [CB].

PROVENIENZ: Ehemals Sammlung Johann Georg von Sachsen (verso auf dem Unterlagekarton mit der Inventarmarke und handschriftlicher Nummerierung "4248", vgl. Lugt 4484).

214
Franz Riepenhausen
Allegorie der Musik
Federzeichnung
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 800

(inkl. 25% Käuferaufgeld)