Auktion: 415 / Klassische Moderne am 06.06.2014 in München Lot 90

 
90
Conrad Felixmüller
Frühlingsblüten - Londa am Tisch mit Schlehdorn, 1932.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Frühlingsblüten - Londa am Tisch mit Schlehdorn. 1932.
Öl auf Leinwand.
Felixmüller 531. Rechts oben signiert und datiert. 64,5 x 91,5 cm (25,3 x 36 in). [KD].

PROVENIENZ: Privatsammlung Italien.

In dem umfangreichen Porträtschaffen von Conrad Felixmüller nimmt die Familie des Künstlers einen besonderen Raum ein. Seine Frau Londa war Muse und bevorzugtes Modell. Conrad Felixmüller malt sie in einer Fülle von Porträts und Aktdarstellungen, die immer von der besonderen Zuneigung des Künstlers zu seiner Frau geprägt sind. Frau Londa scheint in Gedanken versunken, den Blick in eine imaginäre Ferne gerichtet. Felixmüllers Gestalten vermitteln oft den Eindruck einer existenziellen Isolation, trotz der sie umgebenden Bildbezüge. Der expressive Stil, den Felixmüller noch bis in die Mitte der 1920er Jahre verfolgt, wird nun zugunsten einer neu gesehenen Realität aufgegeben. Die Porträthintergründe werden fast monochrom und weisen nur noch selten einen realen Bezug zur häuslichen Umwelt der Dargestellten auf. Das unterscheidet sie wesentlich von den frühen Arbeiten, in denen die oft sozialkritisch gesehenen Bildinhalte von einer expressiven Malweise unterstützt werden.

90
Conrad Felixmüller
Frühlingsblüten - Londa am Tisch mit Schlehdorn, 1932.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)