Auktion: 407 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 08.06.2013 in München Lot 298

 

298
Tom Wesselmann
Still Life with Petunias, Lilies and Fruit, 1988.
Farbserigrafie
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Still Life with Petunias, Lilies and Fruit. 1988.
Farbserigrafie.
Signiert, datiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 100 Exemplaren. Auf leichtem Karton. 121,8 x 156,3 cm (47,9 x 61,5 in). Papier: 143 x 179 cm (56,2 x 70,4 in).
Mit dem Trockenstempel "Screened Images". Charakteristische Arbeit in der typischen, üppig-bunten und überaus ansprechenden Bildsprache Tom Wesselmanns.

Für Tom Wesselmann ist der Einfluss des Spätwerkes von Henri Matisse schon in den 1960er Jahren maßgeblich. Durch dessen "Gouaches découpées" findet er zu den Grundtypen seines Kunstschaffens und lässt sich auch in seinem weiteren Werk davon leiten. Sichtbar wird dies vor allem in den Genres Akt und Stillleben, in den verwendeten Motiven wie Fenstern, Blumen und Früchten, in den leuchtenden Farben, den klaren Umrissen, den schwingenden Linien und dem Gleichgewicht zwischen positiven und negativen Formen. Wesselmann strebt nach Resultaten, die "an der Wand explodieren, und in dieser Hinsicht hatte Matisse einen wichtigen Einfluß" (Thomas Zacharias, in: Künstler. Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, München 1998, S. 7). [KP].




298
Tom Wesselmann
Still Life with Petunias, Lilies and Fruit, 1988.
Farbserigrafie
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)