Auktion: 406 / Moderne Kunst am 08.06.2013 in München Lot 83

 
83
Adolf Hölzel
Figur in Landschaft, 1930.
Pastell
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 16.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Figur in Landschaft. Um 1930.
Pastell mit Bleistift.
Nicht bei Venzmer. Verso mit dem Nachlassstempel (Lugt 1258 f). Auf aufgerautem Velin. 24 x 30,2 cm (9,4 x 11,8 in), blattgroß.

Wir danken Herrn Dr. Alexander Klee, Wien, für die wissenschaftliche Beratung. Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis aufgenommen.

Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine großformatige Komposition, die, typisch für die Arbeiten der 1930er Jahre, zunächst ihren eigentlichen Inhalt nicht offenbart. Ausgehend von der Beschäftigung mit den religiösen Glasfenstern und eigenen intensiven Farbstudien folgend, ist Adolf Hölzel zu einer Form der Abstraktion gelangt, die es ihm erlaubt, seine Kompositionsgedanken gänzlich in einen Farbkanon flächiger Farbfelder einzubinden, die dem Betrachter jedoch stets die Möglichkeit zur Assoziation mit gegenständlichen Motiven bietet. [DB].

83
Adolf Hölzel
Figur in Landschaft, 1930.
Pastell
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 16.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)