Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 409 / Klassische Moderne & Seitenwege der dt.Avantgarde am 06.12.2013 in München Lot 261

 
Objektbeschreibung
Piccicato. Wohl 1920/30er Jahre.
Farbige Papier-Collage mit Bleistift und Acryl.
Rechts unten signiert und betitelt. Auf dem Unterlagepapier mit der handschriftlichen Registriernummer "PNY-R-054". Auf feinem Velin. 43,8 x 35 cm (17,2 x 13,7 in), blattgroß. [KP].

PROVENIENZ: Solomon R. Guggenheim Museum, New York (auf der Rahmenabdeckung mit dem Museumsetikett, dort typografisch bezeichnet).
Portico, New York (auf der Rahmenabdeckung zweifach mit dem Galerieetikett).
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

261
Hilla Rebay von Ehrenwiesen
Piccicato, 1920.
Collage
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 4.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Hilla Rebay von Ehrenwiesen - Piccicato - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Was Sie auch interessieren könnte
Hilla Rebay von Ehrenwiesen - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte