Auktion: 403 / Moderne Kunst am 19.04.2013 in München Lot 117

 

117
Erich Heckel
Hockende, 1913.
Holzschnitt
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 8.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Hockende. 1913.
Holzschnitt.
Dube H 263 I (von II B). Signiert. Eines der wenigen Exemplare vor den Korrekturen im Stock in dem Streifen unterhalb der Brust und am Nasenflügel. Auf feinem Japanbütten. 40,8 x 31 cm (16 x 12,2 in). Papier: 58 x 48 cm (22,8 x 18,8 in).
Vor der Auflage für die Mappe "Elf Holzschnitte, 1912-1919, Erich Heckel bei J.B. Neumann", Berlin 1921. Hervorragender, tiefschwarzer Druck mit reicher Binnenzeichnung. [ASp/KD].

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.




117
Erich Heckel
Hockende, 1913.
Holzschnitt
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 8.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)