Auktion: 404 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 20.04.2013 in München Lot 503

 
503
Carl Buchheister
Komposition Verwa, 1952.
Öl
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Komposition Verwa. 1952.
Öl, Silberbronze und Sand auf Karton, auf Unterlagenkarton kaschiert.
Buchheister/Kemp 1952/86. Auf dem Unterlagenkarton signiert und von Frau Elisabeth Buchheister betitelt, datiert und bezeichnet "Hannover". 26,4 x 30,3 cm (10,3 x 11,9 in). Unterlagenkarton: 40 x 45 cm (15,7 x 17,7 in).
[KP].

PROVENIENZ: Ehemals Sammlung Herbert Saddeler, Krefeld.

AUSSTELLUNG: Carl Buchheister. Gemälde, Grafik, Städtische Galerie im Haus Seel, Siegen, 19.4.-10.5.1964, Kat.Nr. 13.
Carl Buchheister, Galerie Gunar, Düsseldorf, Juli/August 1964.
Carl Buchheister, Galerie Wintersberger, Köln, 3.5.-13.6.1984.
Carl Buchheister. Informelle Arbeiten 1949-1963, Galerie Hans Ostertag, Frankfurt, 28.11.1986-31.1.1987.
Über-Blicke. Abstrakt - Konkret - Informel. Deutsche Kunst nach 45, Galerie Neher, Essen, 21.9.-5.11.1991, S. 27 mit Farbabbildung (auf dem Unterlagenkarton verso mit Etikett).

503
Carl Buchheister
Komposition Verwa, 1952.
Öl
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)