Auktion: 403 / Moderne Kunst am 19.04.2013 in München Lot 161

 
161
Ewald Mataré
Kleine stehende Kuh, 1929.
Bronze
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 9.688

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Kleine stehende Kuh. 1929/30.
Bronze mit hellbrauner Patina.
Schilling 61a. Auf der Unterseite mit dem Monogramm. Eines von nur 4 bekannten Exemplaren. Ca. 4,5 x 8 x 3,4 cm (1,7 x 3,1 x 1,3 in).
Exemplar ohne Plinthe. [KP].

Wir danken Frau Dr. Maja Kufferath, Düren, für die wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Kanada.

AUSSTELLUNG: Kleine Skulpturen und Bildhauer-Zeichnungen, Galerie Alex Vömel, Düsseldorf, 15.2.-31.3.1961, o. S., mit Abb. (anderes Exemplar, dort unter dem Titel "Weidende Kuh").

161
Ewald Mataré
Kleine stehende Kuh, 1929.
Bronze
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 9.688

(inkl. 25% Käuferaufgeld)