Auktion: 408 / Sammlung Harry Beyer am 15.05.2013 in München Lot 266

 
266
Njemirov-Kolodkin
Deckelpokal, 1890.
Silber
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Deckelpokal. 1890-1895, Moskau.
Silber, emailliert.
Höhe mit Deckel: 29 cm (11,4 in).
Zwölfpassiger Stand, eingeschnürter Schaft mit Nodus, kugelige Kuppa und hohe zylindrische Mündung mit ausgestellter Lippe. Mit eingepasstem Deckel, mit Rosette als Deckelknauf. Überreicher emaillierter Dekor, in verschiedenen Blautönen in altrussischem Stil. Weiterer Fülldekor in Tulatechnik. Kuppa und Deckel innen vergoldet. Gewicht: zus. 1016 g.
Gepunzt u.a. mit Feingehaltsmarke "88", Moskauer Stadtmarke "St. Georg", Beschaumeistermarke "Л·O" mit verschlagener Jahreszahl sowie der Juwelierpunze "HK" (in Querraute).
Slavisches Institut, München 1971, Silbermarken Nr. 625, 919.

Aufrufzeit: ca. 16.12 h +/- 20 Min.

266
Njemirov-Kolodkin
Deckelpokal, 1890.
Silber
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)