Auktion: 408 / Sammlung Harry Beyer am 15.05.2013 in München Lot 289

 
289
Russland
Ei als Ostergeschenk, 1850.
Metall
Schätzung:
€ 600
Ergebnis:
€ 3.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ei als Ostergeschenk. Um 1850.
Metall, vielfarbig staffiert und vergoldet.
16 cm ( in).
Auf der Wandung in hochovaler Reserve mit der Darstellung des auferstandenen Christus zusammen mit Maria, einigen Jüngern und Kirchenvätern. Rückseitig in weiter Landschaft die Ganzfigur der Maria Magdalena. Die Naht mit vergoldeter Messingmontur. Mit Öse und Quaste.

Aufrufzeit: ca. 16.24 h +/- 20 Min.

289
Russland
Ei als Ostergeschenk, 1850.
Metall
Schätzung:
€ 600
Ergebnis:
€ 3.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)