Auktion: 408 / Sammlung Harry Beyer am 15.05.2013 in München Lot 117

 

117
Frankenthal
Blumenmädchen
Porzellan
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 400

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Blumenmädchen. 18. Jahrhundert.
Porzellan, weiß, glasiert. Mehrfarbig staffiert.
Höhe: 10,5 cm (4,1 in).
Stehendes Mädchen mit Hut. Hält in der linken Hand einen Blumenkorb und bietet mit der rechten Hand eine Blume an. Auf rocaillegerändertem Natursockel.
Am Boden bez. u.a. mit "G" (geritzt) sowie blauer Carl-Theodor-Marke.

Aufrufzeit: ca. 14.58 h +/- 20 Min.




117
Frankenthal
Blumenmädchen
Porzellan
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 400

(inkl. 25% Käuferaufgeld)