Auktion: 408 / Sammlung Harry Beyer am 15.05.2013 in München Lot 67

 

67
Ernesto de Fiori
Selbstbildnis, 1933.
Bronze
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 11.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Selbstbildnis. 1933.
Bronze.
Vierneisel 151 (dort mit seitenverkehrter Abb.). An der Plinthe mit dem Gießerstempel "Guss Barth Berlin". 35,5 x 21 x 27 cm (13,9 x 8,2 x 10,6 in), Gesamthöhe 43,5 cm (17,1 in).
Auf grauem Marmorsockel.

Wir danken Frau Beatrice Vierneisel, Berlin, für die freundliche Unterstützung.

Dieser Bronzekopf zählt zu einer Reihe von Selbstbildnissen, die in der Zeit von 1933 bis1935 (möglicherweise zu de Fioris 50. Geburtstag) und vor seiner Auswanderung nach Brasilien im Jahr 1936 entstehen. Möglicherweise gehen alle Ausführungen, die geringfügig in der Größe variieren, auf eine einzige Vorlage zurück. Ein Exemplar befindet sich (als Geschenk der Gießerei) in der Berlinischen Galerie. [CB].

Aufrufzeit: ca. 14.33 h +/- 20 Min.




67
Ernesto de Fiori
Selbstbildnis, 1933.
Bronze
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 11.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)