Auktion: 401 / Post War/Zeitgenössische Kunst am 08.12.2012 in München Lot 220

 
220
Ulrich Rückriem
Ohne Titel, 1966.
Plastik
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 8.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel. Ca. 1966.
Plastik. Bandstahl, farbig gefasst.
106 x 90 x 33 cm (41,7 x 35,4 x 12,9 in).

Mit einem Fotozertifikat von Ulrich Rückriem.

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

In Ulrich Rückriems Frühwerk entsteht neben Stein- und Holzskulpturen die Werkgruppe der Bandstahlplastiken. Aus gebogenem Bandstahl gestaltet der Künstler Konstruktionen, deren Motive nun zunehmend der rein geometrischen Formensprache verpflichtet sind. Es entstehen anhand minimaler Mittel imaginäre Formen oder Räume durch die Biegungen des endlos erscheinenden Stahlbandes. Gekennzeichnet durch eine ungewöhnliche technische Perfektion in der Herstellung zeigen diese Arbeiten eine Gestaltungsstruktur, welche beispielhaft für die "konkrete Plastik" ist. [JS/AS].

220
Ulrich Rückriem
Ohne Titel, 1966.
Plastik
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 8.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)