Auktion: 388 / Alte Meister und Kunst des 19. Jahrhunderts am 26.04.2012 in München Lot 209

 
Friedrich Preller d. J. - Felsenstudie bei Kleinsassen in der Rhön


209
Friedrich Preller d. J.
Felsenstudie bei Kleinsassen in der Rhön, 1883.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 2.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Felsenstudie bei Kleinsassen in der Rhön. 1883.
Öl auf Leinwand, auf festen Karton aufgezogen.
Links unten monogrammiert, datiert und bezeichnet. 47 x 65 cm (18,5 x 25,5 in).
Verso handschriftliche Bezeichnungen von fremder Hand u.a. "Milzeburg" und "Anh. KV 5778" (wohl Anhaltischer Kunstverein). Altes Klebeetikett "Leipziger Kunstverein 2429".

PROVENIENZ: Aus der Familie des Künstlers.

Preller reist seit dem ersten Besuch im Jahre 1858 über Jahrzehnte hinweg mehrfach in die Rhön, die ihn zu zahlreichen Landschafts- und Naturstudien anregt. Die Ortschaft Kleinsassen in der Südrhön, unterhalb des Berges Milseburg (auch Milzeburg), wird dabei immer wieder zu seinem Hauptquartier. [CB].




209
Friedrich Preller d. J.
Felsenstudie bei Kleinsassen in der Rhön, 1883.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 2.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)