Auktion: 403 / Moderne Kunst am 19.04.2013 in München Lot 214

 
214
Renée Sintenis
Krankes Reh, 1934.
Bronze
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Krankes Reh. 1934.
Bronze mit grünbrauner Patina.
Buhlmann 189. Am rechten Hinterbein mit dem Monogramm. 6,8 x 11 x 4,5 cm (2,6 x 4,3 x 1,7 in).
Schöner Guss von lebendiger Oberflächengestaltung und differenzierter Patina.

PROVENIENZ: Sammlung Max Fischer, Stuttgart.

LITERATUR: Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1935, Abb. S. 90 (wohl anderes Exemplar).
Renée Sintenis. Mit Beiträgen von Rudolf Hagelstange, Carl Georg Heise, Paul Appel, Berlin 1947, Abb. S. 97 (wohl anderes Exemplar).
Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1956, Abb. S. 78 (wohl anderes Exemplar).

Sintenis widmet sich durch all ihre Schaffensperioden der Gestaltung von Tieren mit den unterschiedlichen Facetten der Haltung und Bewegung. [DB].

214
Renée Sintenis
Krankes Reh, 1934.
Bronze
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)