Auktion: 386 / Moderne Kunst am 10.12.2011 in München Lot 17

 
Max Clarenbach - Niederrheinische Flußlandschaft im Winter

17
Max Clarenbach
Niederrheinische Flußlandschaft im Winter, 1905.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Öl auf Leinwand.
Links unten signiert. 50,3 x 60,4 cm (19,8 x 23,7 in).
Clarenbachs winterliche Uferlandschaften von Anfrag des zwanzigsten Jahrhunderts gelten als die gefragtesten Arbeiten des Künstlers auf dem Auktionsmarkt (Quelle: www.artnet.de).

Wir danken Herrn Dr. Dietrich Clarenbach, Gauting, für die wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Rheinland.

Die vorliegende Arbeit zeigt eine der typischen winterlichen Flußlandschaften, für die Clarenbach berühmt ist. Die klare Formensprache steht in einem reizvollen Gegensatz zum stimmungsvollen Kolorit von nahezu monochromem Farbklang. [KD].

17
Max Clarenbach
Niederrheinische Flußlandschaft im Winter, 1905.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)