Auktion: 291 / Kunst des XX. Jahrhunderts und Muenchner Schule am 07.12.2004 Lot 159

 
Raoul Hausmann - Hannah Höch


 
159
Raoul Hausmann
Hannah Höch, 1916.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 30.000
Ergebnis:
€ 24.570

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Hannah Höch
Öl auf Leinwand , doubliert, um 1916
Verso hs. bezeichnet "'Hannah Höch' von Hausmann, Raoul gemalt ca. 1916" sowie ein Besitzervermerk. 58,7 x 43 cm ( 23,1 x 16,9 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg.

Raoul Hausmann, einer der bedeutendsten Mitglieder der Dada-Bewegung, hat seine Vielseitigkeit als Künstler in der ganzen Breite seiner Techniken unter Beweis gestellt, die von der Grafik über Gemälde bis zur Fotografie und Collage reicht. Unser Gemälde ist ein Dokument aus der Zeit seiner engen Verbindung mit Hannah Höch, seiner Mitstreiterin und Lebensgefährtin in den Dada-Jahren und davor. Ganz der expressiven Malerei verpflichtet, ist diese Komposition in ihrer schönen Geschlossenheit Ausdruck einer sehr persönlichen Handschrift des Künstlers, die wohl in Zusammenhang mit dem engen Bezug zur Dargestellten zu sehen ist. [KD]

159
Raoul Hausmann
Hannah Höch, 1916.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 30.000
Ergebnis:
€ 24.570

(inkl. 17% Käuferaufgeld)