Auktion: 290 / Seitenwege der deutschen Avantgarde am 14.05.2004 Lot 77

 
Max Schwimmer - Blick aus dem Atelier in Leipzig

77
Max Schwimmer
Blick aus dem Atelier in Leipzig
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 3.276

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Blick aus dem Atelier in Leipzig
Öl auf Leinwand
Rechts unten signiert. 55 x 46 cm ( 21,6 x 18,1 in).

Max Schwimmer hält sich von 1924-25 in Italien und Frankreich auf. In Paris macht er die Bekanntschaft von Pierre Bonnard, dessen Bildgestaltung viele deutsche Maler beeinflusst hat. Auf Ischia besucht er einen Lehrgang bei Hans Purrmann und erarbeitet sich eine neue bildnerische Auffassung, die sich immer mehr auf die Wiedergabe eines realen, perspektivisch gebauten Raumes hin bewegt. Doch trotz der zahlreichen Anregungen und Einflüsse aus der Kunst des 20. Jahrhunderts findet Schwimmer seinen eigenen unverwechselbaren Stil. [LB]

77
Max Schwimmer
Blick aus dem Atelier in Leipzig
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 3.276

(inkl. 17% Käuferaufgeld)