Auktion: 288 / Alte und Moderne Kunst/ Maritime Kunst am 29.10.2004 Lot 660

 
d.i. Lubertus Jac. Swaanswijk Lucebert - Drei Figuren


660
d.i. Lubertus Jac. Swaanswijk Lucebert
Drei Figuren, 1992.
Öl
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.616

(inkl. 17% Käuferaufgeld)

Drei Figuren
Öl, Gouache, farbige Kreide und Kohle auf Papier von Schoeller, auf Leinwand aufgezogen, 1992 .
Rechts unten signiert und datiert ".92. IV. 1". 70,5 : 98 cm (27,7 : 38,5 in).Die Doppelbegabung von Lucebert auf dem Gebiet der Literatur und der Malerei hatte eine gegenseitige Befruchtung zur Folge. Das hier vorgetragene Sujet dreier Figuren, die in ihrer Skurrilität einerseits auf eine formale Verwandtschaft mit Dubuffet verweisen und andererseits auch ihren geistigen Zusammenhang mit Karel Appel nicht verleugnen können, ist in seiner spontanen Aussage beispielhaft. Lucebert geht frei und unbekümmert mit dem Sujet um, dem eine gewisse Heiterkeit und Ironie immanent ist. [KD]

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Mit Trockenstempel




660
d.i. Lubertus Jac. Swaanswijk Lucebert
Drei Figuren, 1992.
Öl
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 5.616

(inkl. 17% Käuferaufgeld)