Auktion: 290 / Seitenwege der deutschen Avantgarde am 14.05.2004 Lot 80

 
William Straube - Baumgruppe


 
80
William Straube
Baumgruppe, 1928.
Aquarell
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 4.095

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Baumgruppe
Aquarell , 1928
Rechts unten signiert und datiert. Auf festem Aquarellpapier 25,8 x 34,8 cm ( 10,1 x 13,7 in), blattgroß.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

William Straubes Bildwelt ist die der Rheinischen Expressionisten und vor allem der August Mackes sehr nahe. Von 1918 bis 1925 gewinnt das Aquarell und besonders das Pastell innerhalb seiner malerischen Techniken zunehmend an Bedeutung. Die Landschaften und Berliner Straßenszenen sind in ihrer spontan lebendigen und zugleich konstruktiv überzeugenden Formgebung besonders reizvoll. Straubes künstlerisches Anliegen gilt ganz der Form, die hier allein durch die Farbe bestimmt wird. Der Bildcharakter erinnert durchaus an die zur gleichen Zeit entstandenen Werke der Brücke-Künstler. [LB]

80
William Straube
Baumgruppe, 1928.
Aquarell
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 4.095

(inkl. 17% Käuferaufgeld)