Auktion: 280 / Kunst des XX. Jahrhunderts und Muenchner Schule am 06.06.2003 Lot 87

 
Gabriele Münter - Lila Baumstamm a. Allee


 
87
Gabriele Münter
Lila Baumstamm a. Allee, 1960.
Öl
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 28.750

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Lila Baumstamm a. Allee
Öl und Tuschfeder in Schwarz über Bleistift, 1960
Links unten bezeichnet bzw. datiert "LB 5/60", monogrammiert und signiert "Ga Münter". Auf festem Zeichenpapier 37,5 x 48,2 cm ( 14,7 x 18,9 in), fast blattgroß.

Laut freundlicher Auskunft von Frau Ilse Holzinger, Gabriele Münter und Johannes Eichner Stiftung/München, vom 15. April 2003 handelt es sich um ein authentisches Werk der Künstlerin, das in den Arbeitsheften 1960 mit einer Merkskizze und den Angaben "LB 5/60" mit dem Titel "Lila Baumstamm a. Allee" verzeichnet ist

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Die von Münter dargestellte Landschaft bedient sich des Vokabulars expressionistischen Kolorits, das die Künstlerin in ihrer späten Schaffensphase verinnerlicht hat und hervorragend beherrscht. Locker angelegte Konturen in schwarzer Tusche füllt sie mit ausdrucksstarken Farben, die sie mit sicherer Hand in die Vorzeichnung einträgt. Gerade in diesen Werken vereinen sich profundes Können und der ungebrochene künstlerische Wille Münters. [DP]

87
Gabriele Münter
Lila Baumstamm a. Allee, 1960.
Öl
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 28.750

(inkl. 15% Käuferaufgeld)