Auktion: 271 / Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts am 28.09.2002 Lot 27

 
Max Slevogt - Frau im Kahn

27
Max Slevogt
Frau im Kahn, 1900.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 13.800

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Frau im Kahn
Öl auf Leinwand , um 1900
Rechts unten signiert. 32,5 x 42,3 cm ( 12,7 x 16,6 in).

Mit einer Foto-Expertise von Prof. Hans-Jürgen Imiela, Mainz, vom 25. April 2001

PROVENIENZ: Privatsammlung Niedersachsen.

LITERATUR: Kunst und Künstler I, 1903, S. 200.
Hans-Jürgen Imiela, Max Slevogt, Karlsruhe 1968, S. 363, Anm. 36.
Vgl. Farbabb. Nr. 17 in: Max Slevogt, Nachlaß auf Neukastell, o.J.

Das kleinformatige Gemälde besticht durch sein harmonisches Kolorit, das durch den französischen Impressionismus beeinflusst ist. Die lichten Farben der Palette gehen eine symbiotische Verbindung mit dem breit angelegten, pastosen Pinselstrich ein. Das leuchtende Ultramarinblau des Kleides der dargestellten Frau im Nachen wird durch die sie umgebenden, gebrochenen Nuancen in seiner Intensität verstärkt. Slevogt gilt in der Kunstgeschichte als der führende deutsche Impressionist, sein Oeuvre lässt sich jedoch nicht pauschal auf diese Stilrichtung reduzieren, so stehen die Gemälde seiner Münchner Zeit noch den Werken Leibls und dem damit verbundenen Naturalismus nahe, vor allem, was die Bildnisse betrifft. 1900 vollzieht sich die Loslösung von der dunklen, schweren Farbigkeit, die bis dahin seine Gemälde dominiert. Den Wandel dokumentieren besonders die Chiemseelandschaften, von denen unsere in engem Zusammenhang mit Arbeiten für das im selben Jahr entstandene Gemälde "Kahn am Chiemsee" zählt, das sich in der Max Slevogt Galerie im Schloß Villa Ludwigshöhe bei Edenkoben befindet. Auffallend im Vergleich zu früheren Werken ist auch die Eingebundenheit von Einzelfarben in eine ihnen vorgegebene Gesamttonigkeit, wodurch das subjektive Wahrnehmungsbild den Vorzug vor naturalistisch geprägten Sehkonventionen erhält.
[DP]

27
Max Slevogt
Frau im Kahn, 1900.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 13.800

(inkl. 15% Käuferaufgeld)