Auktion: 386 / Moderne Kunst am 10.12.2011 in München Lot 9

 
Ernst Ludwig Kirchner - Illustration zum Decamerone von Boccaccio

9
Ernst Ludwig Kirchner
Illustration zum Decamerone von Boccaccio, 1911.
Holzschnitt
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 6.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Holzschnitt.
Dube H 960 I (von II). Nicht bei Schiefler. Signiert. Verso mit dem Nachlassstempel des Kunstmuseums Basel (Lugt 1570 b) und der handschriftlichen Registriernummer "H Dre/Bk 5". Auf chamoisfarbenem Kupferdruckpapier. 6,9 x 5,7 cm (2,7 x 2,2 in). Papier: 22,5 x 18,3 cm (8,8 x 7,2 in).
Guter Druck des seltenen ersten Zustandes, vor der teilweisen Entfernung der Rahmenlinie. Dieses Blatt wird erstmals auf dem internationalen Auktionsmarkt angeboten (Quelle: www.artnet.de).

Wir danken Herrn Prof. Dr. Günther Gercken, Lütjensee, für die freundliche wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

In der Grafik der Buchillustration des Expressionismus leistet Ernst Ludwig Kirchner vor allem im Holzschnitt Bedeutendes. Hier im kleinen Format zeigt sich die besondere Begabung Kirchners, mit klaren Formen Aussagen zu schaffen, die denText auf einprägende Weise optisch ergänzen. [KD].

9
Ernst Ludwig Kirchner
Illustration zum Decamerone von Boccaccio, 1911.
Holzschnitt
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 6.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)