Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 346

 
Ernst Ludwig Kirchner - Sitzende Frau (Erna vor dem Ofen)


 
346
Ernst Ludwig Kirchner
Sitzende Frau (Erna vor dem Ofen), 1914.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 16.660

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Sitzende Frau (Erna vor dem Ofen). Um 1914.
Bleistiftzeichnung.
Verso mit dem Nachlassstempel des Kunstmuseums Basel (Lugt 1570 b) und der hs. Registriernummer "B Be/Ba 27". Auf Velin 51,2 x 38 cm ( 20,1 x 14,9 in), blattgroß.

PROVENIENZ: Galerie Roman Norbert Ketterer, Campione d'Italia.

LITERATUR: E.L. Kirchner - Brücke, Kat. Roman Norbert Ketterer, Campione d'Italia 1964, Kat.Nr. 27 (mit ganzseitiger Abb.).

Die wohl um 1914 entstandene Zeichnung zeigt in ihren engen Schraffurlagen eine zeichentechnische Auffälligkeit dieser Zeit. Kirchner, dem es immer um sehr schnelles Erfassen einer Situation geht, ist auch hier gleichsam in einem Furioso die Figur angegangen, die er eigentlich nur mit einer Linie umschreibt. Die Schraffuren geben der Zeichnung ihr besonderes Gepräge, lassen ein Gefühl von Räumlichkeit aufkommen, das sich aus dem Hell-Dunkel entwickelt. Zeichnungen dieser Art sind mehr als nur stenografische Kürzel einer Idee. Sie entwickeln ein dynamisches Eigenleben und stehen als Gattung gleichberechtigt neben den Gemälden. [KD]

346
Ernst Ludwig Kirchner
Sitzende Frau (Erna vor dem Ofen), 1914.
Bleistiftzeichnung
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 16.660

(inkl. 19% Käuferaufgeld)