Auktion: 376 / Alte und Neuere Meister am 14.05.2011 in München Lot 96

 
Deutschland - Porträt Paul von Heyse


 
96
Deutschland
Porträt Paul von Heyse, 1880.
Öl
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Öl auf Mahagoni-Holz
65,3 x 49,7 cm (25,7 x 19,5 in)

Porträt des Schriftstellers Paul Johann Ludwig von Heyse (1830 Berlin - 1914 München), der 1910 den Literatur-Nobelpreis erhält und von Prinzregent Luitpold geadelt wird. Im selben Jahr wird er anlässlich seines 80. Geburtstages zum Ehrenbürger der Stadt München ernannt. Vor allem wegen seines kulturpolitischen Engagements gehört Paul von Heyse, der sich als "Weltbürger" verstand und als letzter "Dichterfürst" der deutschen Literatur gesehen wird, zu den wichtigen Künstlerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. [CM].

96
Deutschland
Porträt Paul von Heyse, 1880.
Öl
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.875

(inkl. 25% Käuferaufgeld)