Auktion: 356 / Alte und Neuere Meister am 23.10.2009 in München Lot 52

 
Georg Friedrich Schmidt - 4 Blätter: Porträtdarstellungen


 
52
Georg Friedrich Schmidt
4 Blätter: Porträtdarstellungen
Kupferstich
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 854

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Kupferstiche
Wessely 18 II (von II), 49 II (von III), 86 III (von III), 97 II (von III). Alle in der Platte bezeichnet und einige datiert. Ausgezeichnete klare Drucke auf festem Bütten, teilweise mit Wasserzeichen. Teils mit Rand um die Plattenkante, teils auf diese geschnitten. Bis 52,2 x 38,2 cm (20,5 x 15 in), Papier bis 55,7 x 41 cm (21,9 x 16,1 in). [CM]
Enthalten sind: Charles de Saint-Aubin nach Hyacinthe Rigaud, 1741. Philipp V. König von Spanien nach Vanloo. Prinz Heinrich von Preußen nach Vanloo, 1767. C.G. de Tubières de Caylus nach Fontaine.
Eines mit unbekanntem Sammlerstempel (verso, nicht bei Lugt).

PROVENIENZ: Sammlung Paul Davidsohn (eines verso mit dem Sammlerstempel, Lugt 654).

52
Georg Friedrich Schmidt
4 Blätter: Porträtdarstellungen
Kupferstich
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 854

(inkl. 22% Käuferaufgeld)