Auktion: 355 / Alte und Neuerer Meister am 19.06.2009 in München Lot 329

 
Louis Picard - Ira Aldridge im Atelier Taras Schewtschenkos


329
Louis Picard
Ira Aldridge im Atelier Taras Schewtschenkos, 1900.
Öl
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 17.080

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Lot: 329
Louis Picard
1861 Paris - 1940 Paris
Ira Aldridge im Atelier Taras Schewtschenkos. Um 1900.
Öl auf Malkarton.
21,8 x 23 cm (8,5 x 9 in).

Bei den von Louis Picard als Sammler und Künstler im Atelier Porträtierten handelt es sich wohl um die historisch verifizierbaren Persönlichkeiten des ukrainischen Nationaldichters Taras Schewtschenko (1814-1861) und des damals international gefeierten Schauspielers Ira Aldridge (1807-1867). Letzterer tritt Ende der 1850er Jahre mehrfach in St. Petersburg und Moskau auf, wo er dem gleichfalls als Maler tätigen Schriftsteller Schewtschenko begegnet. Aldridge, als einer der ersten farbigen Othellodarsteller, verkörpert für Schewtschenko und dessen Zeitgenossen die Hoffnung auf eine erfolgreiche Emanzipation aus der eigenen Leibeigenschaft. Somit könnte Louis Picards posthumes Porträt nicht nur als ein Dokument der Künstlerfreundschaft, sondern auch mit politischer Konnotation gelesen werden. Kenntnis des Sujets erlangt Picard, der im Todesjahr Schewtschenkos geboren wird, vermutlich über Théophile Gautiers Russlandreiseberichte und dessen Beschreibung eines Auftrittes von Ira Aldridge in St. Petersburg. Aber auch die physiologische Übereinstimmung der Porträtierten mit zeitgenössischen Fotografien bestätigen den historischen Hintergrund.
Taras Schewtschenkos kritische Schriften zu der russischen Sozialpolitik führten zu seinem mehrjährigen Exil und Haftstrafen sowie Schreib- und Malverbot. Picard zeigt den Maler-Schriftsteller nach seiner Freilassung und Rückkehr nach St. Petersburg 1858 in dessen Atelier. Neben ihm, stehend, Ira Aldridge, der im damaligen St. Petersburger Theater in den Rollen Othellos und König Lears auftrat. Als Zeugnis der Freundschaft beider Künstler kann ein eigenhändiges Porträt Schewtschenkos von Aldridge im Winter des Jahres 1858 angesehen werden. [KA].

Guter farbfrischer Gesamteindruck.

EUR: 8.000 - 12.000 DIFF.(19%)
US$: 10.912 - 16.368




329
Louis Picard
Ira Aldridge im Atelier Taras Schewtschenkos, 1900.
Öl
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 17.080

(inkl. 22% Käuferaufgeld)