Auktion: 352 / Alte und Neuere Meister am 28.04.2009 in München Lot 54

 
Jusepe de Ribera gen. Lo Spagnoletto - Der trunkene Silenus


 
54
Jusepe de Ribera gen. Lo Spagnoletto
Der trunkene Silenus, 1628.
Radierung
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.464

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Der trunkene Silenus. 1628.
Radierung.
Bartsch 13. Brown 14 III (von III). In der Platte signiert, datiert und bezeichnet. Ausgezeichneter kontrastreicher und kräftiger Druck auf festem Bütten (mit Wasserzeichen). Mit feinem Rändchen um die Plattenkante, partiell auf diese geschnitten. 27,7 : 35,5 cm (10,9 : 13,9 in), blattgroß.
EXPERTISE: Mit einem Schreiben der Calcografía Nacional, Madrid, vom 21. Oktober 2008
PROVENIENZ: Privatsammlung Spanien.

Verso mit unbekanntem Sammlerstempel (nicht bei Lugt)

Verso Reste einer alter Montierung recto minimal durchscheinend. Kaum wahrnehmbarer geglätteter Mittelfalz, sonst in guter Erhaltung. [CM].

54
Jusepe de Ribera gen. Lo Spagnoletto
Der trunkene Silenus, 1628.
Radierung
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.464

(inkl. 22% Käuferaufgeld)