Auktion: 315 / Modern Art am 12.06.2007 in München Lot 7

 
Otto Dix - Hofkirche in Dresden


7
Otto Dix
Hofkirche in Dresden, 1955.
Farblithografie
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)

Hofkirche in Dresden. 1955.
Farblithografie.
Karsch 212 B a (von B b). Signiert, datiert, nummeriert und betitelt. Exemplar 45/50. Auf gelblichem Bütten von Van Gelder Zonen (mit Wz.) 48,2 x 65,5 cm ( 18,9 x 25,7 in). Papier: 51 x 76,7 cm (20 x 30,1 in).
Gedruckt von der Erhardt-Werkstätte, Dresden.

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.

LITERATUR: Fritz Löffler, Otto Dix. Leben und Werk, Dresden 1977.

"Dix entwickelte die Farblithografie zu einer Freiheit, die seinen neuen malerischen Elan und zugleich seine erweiterten graphischen Ambitionen erkennen ließ. In der Regel wurde die Zeichnung [...] vom Umdruckpapier auf den Stein übertragen. Dix gab sich nicht damit zufrieden, das Gerüst der Formulierung zu liefern; seine Lithographien tragen die Spuren intensiver handschriftlicher Einsätze" (Karsch, S. 22). [NB]

Zustand: Ränder mit wenigen unbedeutenden Knickspuren, Blattkanten partiell geringfügig berieben. Darstellung mit vereinzelten winzigen Stockfleckchen. Oberer Rand verso mit Montierungsresten, minimal vorstehend.




7
Otto Dix
Hofkirche in Dresden, 1955.
Farblithografie
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)