Auktion: 377 / Moderne Kunst am 14.05.2011 in München Lot 366

 
Käthe Kollwitz - Abschied und Tod.


366
Käthe Kollwitz
Abschied und Tod., 1923.
Kreidelithografie
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Kreidelithografie im Umdruckverfahren
Knesebeck 200 II b (von c). Klipstein 187 II b (von b). Signiert. Eines von 100 Exemplaren. Auf Velin. 53 x 43 cm (20,8 x 16,9 in)Papier: 58,5 x 48,1 cm (23 x 18,9 in).
Käthe Kollwitz berichtet in ihren Tagebüchern mehrfach von den Vorarbeiten zu dieser Lithografie, die für den Propyläen Verlag geschaffen wurde (siehe Knesebeck, S. 590). Erschienen in der Vorzugsausgabe der Mappe "Abschied und Tod", Propyläen Verlag, Berlin 1924. [EH].

PROVENIENZ: Sammlung Tremmel.




366
Käthe Kollwitz
Abschied und Tod., 1923.
Kreidelithografie
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)