Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 345

 
Ernst Ludwig Kirchner - Drei Badende an den Moritzburger Seen


 
345
Ernst Ludwig Kirchner
Drei Badende an den Moritzburger Seen, 1909.
Kaltnadelradierung
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 7.140

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Drei Badende an den Moritzburger Seen. 1909.
Kaltnadelradierung.
Dube 69. Söhn 215-4. Signiert. Guter gratiger Druck mit leichtem Plattenton auf festem Kupferdruckpapier 17,9 x 20,4 cm ( 7 x 8 in). Papier: 40 x 53,8 cm (15,8 x 23 in).
Bl. 4 der fünften "Jahresmappe der Künstlergruppe Brücke", 1910.

Die frühen grafischen Arbeiten von Kirchner sind in ihrer kompromisslosen Anwendung der Technik als exemplarisch für das gesamte grafische Werk anzusehen. Die formale Strenge der Aussage, verbunden mit einer Strichführung, die alles Zusätzliche vermeidet, ist die Grundlage einer bildgebenden Komposition, wie sie prägnanter nicht sein könnte. Was Kirchner in den Folgejahren auf dem Gebiet an Großartigem geschaffen hat - hier liegen die Wurzeln seiner späteren Erfolge. [KD]

345
Ernst Ludwig Kirchner
Drei Badende an den Moritzburger Seen, 1909.
Kaltnadelradierung
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 7.140

(inkl. 19% Käuferaufgeld)