Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 28

 
Günther Förg - Ohne Titel


 
28
Günther Förg
Ohne Titel, 2002.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 10.115

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Ohne Titel. 2002.
Acryl auf Leinwand.
Verso signiert und datiert. 60,5 x 60,3 cm ( 23,8 x 23,7 in).

Günther Förg ist 1992-99 Professor an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und lehrt anschließend an der Kunstakademie München. Förg bedient sich einer ungewohnten Vielzahl künstlerischer Mittel. Seit 1980 schafft er, häufig gleichzeitig und gleichrangig, Assemblagen, Fotoarbeiten, Wandmalereien, Aquarelle, Zeichnungen, Grafiken, Bronzeskulpturen und Gemälde. Während er zeitweise mit gedämpften Tönen und Grauwerten arbeitet und die Aufmerksamkeit ganz auf die Essenz von Linie und Fläche konzentriert, kommt bei unserer, zeitnah entstandenen Arbeit die Farbe ganz bewusst ins Spiel. [HT]

28
Günther Förg
Ohne Titel, 2002.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 10.115

(inkl. 19% Käuferaufgeld)