Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 6

 
Arman Fernandez - Untitled

6
Arman Fernandez
Untitled, 1994.
Acryl
Schätzung:
€ 14.000
Ergebnis:
€ 20.230

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Ohne Titel - Akkumulation von Farbtuben. 1994.
Acryl und Farbtuben auf Leinwand, auf Holz aufgezogen, in Plexiglasrahmen montiert.
Rechts unten signiert. 99,5 x 70 cm ( 39,1 x 27,5 in).

Ausstellung: Villa Haiss Museum, Zell am Harmersbach (Leihgabe).

Der Objektkünstler Arman studiert an der École Nationale d'Art Décoratif in Nizza und gehört zusammen mit u.a. César, Klein und Spoerri zu den Gründungsmitgliedern der "Nouveaux Realistes". Seit 1959 entstehen seine Akkumulationen gleichartiger Gegenstände, meist in Plexiglaskästen angeordnete Industrieerzeugnisse, die, in der geballten Häufung ihrem Gebrauchszweck enthoben, eine kritische Dimension des Konsums aufdecken. Hier setzt der Künstler Farbtuben in dichten Reihen auf die Leinwand und spielt durch ihre Kombination mit den Strängen der ausgedrückten Farben mit den Grenzen zwischen Objekt und Malerei. [AS]

6
Arman Fernandez
Untitled, 1994.
Acryl
Schätzung:
€ 14.000
Ergebnis:
€ 20.230

(inkl. 19% Käuferaufgeld)