Auktion: 298 / Seitenwege der deutschen Avantgarde am 05.12.2005 Lot 45

 
Adolf Köglsperger - Boxer


 
45
Adolf Köglsperger
Boxer, 1920.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 4.998

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Boxer
Öl auf Leinwand , 1920 er Jahre
Rechts unten monogrammiert. 90 x 75 cm ( 35,4 x 29,5 in). [BR]

Adolf Köglsperger wird zunächst Schüler von Arthur Fitger, einem in Bremen angesehenen Künstler für dekorative Figurenmalerei. 1908 beginnt Köglsperger ein Studium an der Kasseler Akademie, welches er 1912 als Meisterschüler von Otto Gußmann an der Akademie in Dresden fortsetzt. Seit 1914 ist der Maler und Lithograf vor allem in Berlin tätig und nimmt an den dortigen "Großen Berliner Kunstausstellungen" mit gezeichneten und gemalten Figurenkompositionen teil. 1929 stellt er hier als Mitglied der "Abstrakten" (Internationale Vereinigung der Expressionisten, Futuristen, Kubisten und Konstruktivisten) ein Tempera-Bild mit Boxkampf-Motiv aus.

45
Adolf Köglsperger
Boxer, 1920.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 4.998

(inkl. 19% Käuferaufgeld)