Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 365

 
Objektbeschreibung
Albrech Dürer
Der Marktbauer und sein Weib. Orig.-Kupferstich. In der Platte datiert 1519. 11,1 : 7,3 cm.

Charaktervolle Wiedergabe eines Bauernpaars auf dem Markt.

Eine von mehreren Druckgraphiken Dürers, in denen die bäuerliche Bevölkerung dargestellt wird. "Some twenty years after 'Three Peasants in Conversation' [ca. 1497] Dürer issued this sheet showing a peasant couple offering their produce: two chickens, eggs and milk. It gives the appearance of a 'snapshot', perhaps of two regulars at the market square in Nuremberg, which was only a few steps from Dürer's house." (Bartsch X, 198) - Noch ausgezeichneter, leicht grauer Druck mit den beiden kleinen Flecken auf dem Rock des Bauern und einem der Eier; mit Einfassungslinie und winzigem Rändchen. Verso mit kleinem Sammlerstempel des 19. Jhs. (Wappen mit drei Punkten; Lugt 2761a: "Non identifiée.").

- ZUSTAND: In den beiden oberen Ecken montiert, schwach durchschlagend. Stellenw. schwach fleckig, mit 2 kl. hinterlegten Einrissen im rechten und im linken Rand. Links ein zusätzlicher kl. Randeinriß. Im oberen und im rechten Bildrand jeweils mit minim. Löchlein.

LITERATUR: Bartsch 89. - Meder 89 b (von c).

"The Peasant and his wife at market". Orig. etching. Dated 1519. - Still excellent, slightly greyish print with the two black spots on one of the eggs and the man's jerkin skirt. Without watermark. With the full neatline and a very small margin (ca. 1 mm). 19th cent. collector's stamp on verso (Lugt 2761a). - Mounted in the upper corners, slightly showing through. Very slightly stained in places, with 2 small rebacked tears in left and right margin, 1 additional small tear in left marging. 2 tiny holes in right and top margin of illustration.

365
Albrecht Dürer
Der Marktbauer und sein Weib, 1519.
Kupferstich
Schätzung:
€ 1.800
Ergebnis:
€ 1.722

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
 
Albrecht Dürer - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte